Organisatorisches

FAQs  -  Fragen und Antworten rund um die Ausbildung

Wie lange dauert die Ausbildung?

  • Die Ausbildung findet berufsbegleitend statt und dauert drei Jahre
  • 32 Kursmodule à 2 Tagen, durchschnittlich 1 Modul pro Monat (SA+SO)
  • Die Ausbildung ist in zwei Blöcken aufgeteilt. Nach Block1 findet eine Zwischenprüfung statt, nach
      Block 2 schliesst die Ausbildung mit der Abschlussprüfung ab

Welche Voraussetzungen bringe ich mit?

Die fundierte Ausbildung an der FHS ist anspruchsvoll und zeitintensiv - das soll nicht unterschätzt werden.

Um Huforthopäde/-in an der FHS zu werden benötigst du:

  • Gutes räumliches Vorstellungsvermögen und die Bereitschaft, dich in die komplexe Thematik der Biomechanik am Huf und der Gliedmasse einzuarbeiten
  • Handwerkliches Geschick, gute körperliche Konstitution, Ausdauer und Belastbarkeit
  • Genügend freie Kapazität um das Erlernte zu üben, selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise, Selbststudium zwischen den Modulen
  • Mindestalter: 20 Jahre, eine abgeschlossene Grundausbildung wird vorausgesetzt

Welche Kosten entstehen?

  • 32 Module à je 2 Tagen, Kosten pro Modul CHF 400.- 
  • Einschreibegebühr CHF 80.-
  • Gebühr Zwischenprüfung CHF 200.-
  • Gebühr Abschlussprüfung CHF 400.-

Total CHF 13'480.- (flexibel zahlbar)

=> Du investierst also rund CHF 200.- für einen Tag intensive, ausführliche und wertvolle Ausbildung!

Teilnahmebestätigung

Nach bestandener Abschlussprüfung erhält die Teilnehmerin/der Teilnehmer eine Bestätigung, dass sie eine fachspezifische berufsunabhängige Ausbildung (FBA) nach Art. 102 Abs. 5 TschV absolviert hat. Diese Bestätigung dient zur Beantragung der kantonalen Bewilligung für die gewerbsmässige Hufpflege bei Equiden.

Wo findet die Ausbildung statt?

Der Hauptteil der theoretischen Ausbildung findet in erster Linie in Bennwil (BL) statt.
Der praktische Teil der Ausbildung findet auf verschiedenen Pferdehöfen in der ganzen Schweiz statt.

Wie regelmässig startet eine neue Staffel?

Eine Ausbildungsstaffel dauert 3 Jahre. In der Regel startet alle 2.5 bis 3 Jahre eine neue Ausbildungsstaffel.
Ausbildungsstaffel 6 startete im August 2019.

Start der Ausbildungsstaffel 7 ist der 28. Mai 2022  

Der Start der darauffolgenden Ausbildungsstaffel 8 ist auf Ende 2024/Anfangs 2025 geplant  

-> sichere dir also gleich deinen Ausbildungsplatz und verlange die Anmeldedokumente

Weitere Informationen und Anmeldung - wie geht es weiter?

Du möchtest dich für die Ausbildung anmelden oder hast weitere Fragen? Sehr schön, das freut mich!

Den detaillierten Ausbildungsflyer und das Anmeldeformular kannst du per Mail anfordern. Schreib mir auch, wenn du weitere Fragen hast!

Nach Eingang deiner Anmeldung lade ich dich dann zum persönlichen Kennenlerngespräch ein, welches wir entweder bei mir vor Ort oder online per Zoom durchführen. An diesem Gespräch besprechen wir den detaillierten Ablauf der Ausbildung, den Ausbildungsvertrag und noch offene Fragen werden geklärt.

Die nächste Ausbildungsstaffel Nr. 7 startet am 28, Mai 2022 - es hat noch freie Plätze!

Kontakt


Fachschule für Huforthopädie Schweiz FHS
Mélanie Stucki
Ischlag 82
4457 Diegten
Schweiz

Mail
info@fachschule-huforthopaedie.ch

Start der nächsten Ausbildungsstaffel


Die nächste Staffel startet definitiv am 28. Mai 2022.  

>> Verlange jetzt mehr Infos!

Insert Content Template or Symbol
Fachschule für Huforthopädie